Aktuelles

Hervorgehoben

Frei von Schimmel: vorbeugen und sanieren

Schimmel in der Wohnung ist eklig und kann Allergien auslösen.

Oftmals entsteht Schimmel nach Modernisierungen, vor allem wenn die einzelnen Maßnahmen nicht gut aufeinander abgestimmt waren.

Allerdings muss in der Heizsaison immer darauf geachtet werden, dass an den Wänden kein Tauwasser entsteht, welches dem Schimmel einen perfekten Nährboden bereitet.

Der Vortrag erklärt, wie Schimmel vermieden oder wieder beseitigt werden kann und wie die Wohnung im schlimmsten Fall fachgerecht zu sanieren ist.

Montag, 10.02.2020
18:30 – 19:30 Uhr

Kursnummer J324316
Dozentin/Dozent Edmund Bromm
Zeitraum/Dauer 10.02.2020
Ort Moosach
MVHS in Moosach, Baubergerstr. 6a
Gebühr Gebührenfrei
Anmeldung erbeten

_________________________________________________

Vortrag : Feuchte Keller vermeiden und trocknen
Siehe auch: http://www.haus-schwamm.de/schimmel-vortrag/

Referent: Edmund Bromm, Sachverständiger für Feuchteschäden
Berater im Bauzentrum München
Ort: Bauzentrum Riem
www.mvhs.de

Eintritt frei! (Anmeldung nicht erforderlich)
Um Feuchteschäden im Keller zu vermeiden, ist es gerade im Frühjahr besonders wichtig, richtig zu lüften, da die Boden- und Wandflächen noch kalt sind, so dass sich an ihnen leicht Kondenswasser aus warmer Außenluft niederschlagen kann. Hierdurch können Fäulnis, aber
auch Schimmel und Schwamm entstehen, Ursachen für den typischen Modergeruch.

Wichtig ist auch, dass Wände und Boden keine Feuchtigkeit in den Keller abgeben, also die Abdichtungen dampf-dicht sind.

Der Vortrag zeigt wie Sie Fehler vermeiden und bei Feuchte Symptomen reagieren können.

_______________________________________

Die Münchner Volkshochschule bietet in Kooperation mit dem Bauzentrum München eine Vortragsreihe mit dem Themenschwerpunkt „Bauen, Wohnen und Sanieren“ an.

===============================

 

„Schimmel vermeiden und Beseitigen“

Frei von Schimmel: vorbeugen und sanieren

Dienstag, 04.02.2020
18:30 – 19:30 Uhr

Kursnummer J324314
Dozentin/Dozent Edmund Bromm
Zeitraum/Dauer 04.02.2020
Ort Sendling
Volkshochschule, Albert-Roßhaupter-Str. 8
Gebühr Gebührenfrei
Anmeldung erbeten
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 15

Schimmel in der Wohnung ist eklig und kann Allergien auslösen. Oftmals entsteht Schimmel nach Modernisierungen, vor allem wenn die einzelnen Maßnahmen nicht gut aufeinander abgestimmt waren. Allerdings muss in der Heizsaison immer darauf geachtet werden, dass an den Wänden kein Tauwasser entsteht, welches dem Schimmel einen perfekten Nährboden bereitet. Der Vortrag erklärt, wie Schimmel vermieden oder wieder beseitigt werden kann und wie die Wohnung im schlimmsten Fall fachgerecht zu sanieren ist.


Dazu der Beitrag als PDF siehe:

http://www.muenchner-fachforen.de/jdownloads/2016/2016_11_12_Fachtag_Schimmel/16_bromm.pdf

Beratung kostenlos im Bauzentrum München Riem

Dienstag ab 16 Uhr …aber bitte anmelden unter Tel.

089 5463660


Schimmel vermeiden, beseitigen, sanieren

Schimmel beseitigen siehe auch:

————————————————————————–

Wie man sachgerecht und auf den Einzelfall bezogen reagieren sollte, zeigte der Mikrobiologe Dr. Warscheid in seinem Vortrag.

————————————————————————–

Wer suchet der findet auch Schimmel. Ein Beitrag aus YouTube:

—————————————————————————

Vortrag in Zusammenarbeit mit BAYERNenergie e.V.

bayernenergie_logo4c213x80

Berufsverband der unabhängigen Energieberater in Bayern

Geschäftsstelle BAYERNenergie e.V.
Telefonzeiten: Montag – Donnerstag 9:00 bis 13:00 Uhr
Pelkovenstr. 41
80992 München
Tel.: +49 89 89546775
Fax: + 49 89 89198530

Historische Baukonstruktionen – nachhaltig sanieren, Feuchteschäden vermeiden

Dieses Seminar wird in Kürze wiederholt.

Ort:
Bauzentrum München, Willy-Brandt-Allee 10, 81829 München
(Google Maps)

Zeit:
jeweils von 09:00 – 16.30

Beschreibung:

Dieses Seminar ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem Bauzentrum München.

  • Einführung energieeffiziente Denkmäler – Grundlagen – Begriffe (Fred Weigl)
  • Luftwechsel – Innendämmung – Wandheizungssysteme bei der Sanierung im Altbau und Denkmal (M.Eng. Stefan Bichlmair, Fraunhofer IBP Holzkirchen)
  • Innovative Putzsysteme in der Denkmalpflege (Hans-Jörg Seiler, HASIT)
  • Integrale Planung in der Sanierung von Denkmälern – Bauphysik – Brandschutz – Statik (Fred Weigl)
  • Wärmebrücken (Arne Kruft)
  • Feuchteschutz bei historischen Konstruktionen, Sockel- und erdberührte Bauteile (Edmund Bromm, WTA)
  • Siehe dazu auch die PowerPoint Information
  • https://www.dropbox.com/sh/s5bnqpxc77sxnrt/AAA0qdu0u_Ka-vRXvu0PMZ6ya?dl=0&preview=TEIL+7_Historische+Baukonstruktionen+-Bromm.pdf

——————————————————————————————

Schimmel in der Wohnung – was tun?

Vortrag Volkshochschule: Albert Rosshaupter Strasse 8

Kostenlos, aber bitte anmelden!

Der nächste Vortrag wird hier angekündigt.

————————————————————

Zum Thema Feuchteschäden und

Schimmel+Schwammbekämpfung auf der nächsten  IHM meist Februar.

Forum „Energie. Intelligent. Vernetzt.“

Schimmel in der Wohnung: Vermeiden – Beseitigen – Sanieren

Referent: Edmund Bromm, Sachverständiger Bauzentrum München

Schimmel in der Wohnung was tun?

Der Power Point Vortrag dazu: http://www.muenchner-fachforen.de/jdownloads/2016/2016_11_12_Fachtag_Schimmel/16_bromm.pdf

Jeden Dienstag im  Bauzentrum München ab 16 Uhr

Info zum Thema feuchte Keller sowie Schimmelprobleme – wie beseitigen und Instandsetzen

Die Beratung ist kostenlos

——————————————————————–

weitere Termine:  Immer Dienstag ab 16 Uhr nach Anmeldung im

Bauzentrum München

„Schimmel und feuchte Wände“

Hier gehts zum Taupunktrechner: https://archiv.jatiproducts.de/taupunkt.html