Schimmelbekämpfung aber wie?

Schimmel vermeiden, beseitigen, sanieren

Er ist eklig und kann Allergien auslösen – Schimmel in der Wohnung. Oftmals entsteht Schimmel nach Modernisierungen, wenn neue Fenster eingebaut, die Wände gedämmt und eine neue Heizung montiert werden, wenn die einzelnen Maßnahmen nicht aufeinander abgestimmt wurden. In der Heizsaison muss immer einiges beachtet werden, damit kein Tauwasser entsteht, das dann Schimmel einen perfekten Nährboden bereitet. Der Vortrag erklärt, wie Schimmel vermieden oder beseitigt werden kann und wie die Wohnung im schlimmsten Fall fachgerecht saniert werden kann.

Dazu der Vortrag: http://www.muenchner-fachforen.de/jdownloads/2017/2017_11_18_Fachtag_Schimmel/13_bromm.pdf

Die Lüftungsbroschüre zum Thema: Richtig Heizen und Lüften

Zusammen mit Dipl.-Ing. Dr. Lothar Weichert, München wurde die leicht verständliche Broschüre erarbeitet.                                                            Diese kann bei uns bestellt werden.

Preise für die Infobroschüre:
Mindestbestellwert: € 15
Darin enthalten: bis 5 Exemplare.
Weitere Exemplare: ab 6 bis 30 Stück je € 2,50
ab 31 Stück je € 2,20
Für Großabnehmer wie z. B. Hausverwaltungen auf Nachfrage, eventuell auch mit eigenem Aufdruck.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Schriften von Bromm Edmund. Permanenter Link des Eintrags.

Über Bromm Edmund

Neue Messe Willy-Brandt-Allee 10 Parkhaus Parkhaus Georg-Kerschensteiner-Str. 2 Riem Arcaden Bauzentrum München Willy-Brandt-Allee 10 81829 München Telefon: (089) 54 63 66 - 0 Fax: (089) 54 63 66 - 20 E-Mail: [email protected] www.muenchen.de/bauzentrum Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 9 bis 19 Uhr (nicht an Sonn- und Feiertagen), Eintritt frei So finden Sie uns: U-Bahn: U2 bis Messestadt West, dann 5 Min. Fußweg S-Bahn/Bus: S2 bis Riem, umsteigen in Bus 190 bis Messestadt West, dann 5 Min. Fußweg Auto: A94, Ausfahrt M.-Riem oder Feldkirchen West. Parkhaus direkt hinter dem Bauzentrum. Einfahrt an der Georg- Kerschensteiner-Straße 2. Das Parken ist gebührenpflichtig. Das Bauzentrum München ist eine Einrichtung der Landeshauptstadt München, Referat für Gesundheit und Umwelt. Herausgeberin: Landeshauptstadt München Bauzentrum München Willy-Brandt-Allee 10 81829 München Stand: November 2010 Gestaltung: Reisserdesign, München Sachverständiger für Feuchteschäden und Hausschwammbekämpfung Ehrenamtlicher Berater im Bauzentrum seit 2002 Über 40 Jahre Berufserfahrung. Mitglied: Wissenschaftlich-Technische Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege; DHBV-Sachverständiger im Deutschen Holz- und Bautenschutzverband e.V.; Beratervereinigung Bauzentrum München Firmen- und produktneutrale Beratungen: Feuchte Mauern und Schimmel Feuchteschäden-Check Die Anmeldung zu allen Beratungsangeboten und Vor-Ort-Checks erfolgt telefonisch unter (089) 54 63 66-0 Weitere Informationen zum Beratungsangebot des Bauzentrums München in den Broschüren „Kostenfreie Beratung“ und „Premium-Beratung“; auch als Downloads im Internet unter www.muenchen.de/bauzentrum. Ehrenamtlicher Berater im Bauzentrum München Edmund Bromm